INDUSTRIA WOHNEN

Weitere Informationen wie Journal, Geschäftsberichte oder unser Newsletter werden Ihnen im Pressebereich dieser Internetseite bereitgehalten.

 

2008 – INDUSTRIA erwartet ein gutes Ergebnis

2008 – INDUSTRIA erwartet ein gutes Ergebnis

Trotz der Finanzkrise wird die INDUSTRIA auf ein positives Geschäftsjahr zurück blicken können. Vielleicht war auch gerade die Finanzkrise der Auslöser für das gute Ergebnis, denn insbesondere in der zweiten Jahreshälfte haben Käufer nach einer sicheren Geldanlage gesucht und verstärkt auf Immobilien gesetzt. Bis Ende Oktober hat die INDUSTRIA 300 Wohneinheiten mit einem Volumen von 27,3 Mio. € an Kunden übergeben können.

Im Bereich Ankauf konnten wir Objekte in Mainz, Köln, Mannheim und Regensburg erwerben. Die Investitionssumme belief sich auf  mehr als 20 Mio. €.

Für den weiteren strategischen Auf- und Ausbau des Privatisierungsgeschäfts bzw. des Immobilienvertriebs sind wir weiterhin interessiert am Ankauf von Liegenschaften. Das Ankaufsprofil ist hinterlegt auf unserer Homepage www.industria-gmbh.de

Insgesamt blicken wir zuversichtlich auf das Jahr 2009. Themen wie „Wohnriester“ und auch die Auswirkungen der Finanzkrise werden den Immobilienmarkt beleben. Gemeinsam mit unserer Muttergesellschaft Degussa Bank haben wir innovative Vertriebskonzepte entwickelt und stellen uns den neuen Anforderungen des Marktes.

Data protection notice regarding cookies

This website uses cookies for web analysis with Google Analytics and Bing Ads. By clicking on "OK" you agree to the storage of cookies.