INDUSTRIA WOHNEN

Weitere Informationen wie Journal, Geschäftsberichte oder unser Newsletter werden Ihnen im Pressebereich dieser Internetseite bereitgehalten.

 

Neu für Kapitalanleger: Potsdam

Neu für Kapitalanleger: Potsdam

Hamburg hat Blankenese, München hat Starnberg und Berlin hat Potsdam. Die brandenburgische Hauptstadt entwickelt sich immer mehr zum Nobelvorort von Berlin und bietet ein landschaftlich und historisch höchst attraktives Umfeld.

Potsdam ist zweifellos eine der schönsten Städte Deutschlands. Eingebunden in die reizvolle Kulturlandschaft mit ihren Schlössern und historischen Parkanlagen, die seit 1990 zum UNESCO-Welterbe gehören, empfiehlt sich die brandenburgische Landeshauptstadt zum Leben, Wohnen und Arbeiten.

Potsdam, das sind über 160.000 Menschen, hoch qualifiziert und motiviert, weltoffen und tolerant. Potsdam gilt als Stadt mit der höchsten Lebensqualität in Ostdeutschland, zieht Familien an: die Bevölkerung ist jung, die Geburtenrate eine der höchsten Deutschlands.

Potsdam entwickelt sich bereits seit Mitte des 19. Jahrhunderts zu einem Wissenschafts-zentrum. Heute sind drei öffentliche Hochschulen und mehr als 30 Forschungsinstitute in der Stadt ansässig. Rund 15 Prozent der Einwohner sind Studenten.

Und: Die Wirtschaft boomt! Potsdam ist mit insgesamt mehr als 10.000 Unternehmen ein exponierter Wirtschaftsstandort mit hoher Dynamik und besten Perspektiven. Die niedrigste Arbeitslosenquote aller ostdeutschen Landeshauptstädte und die höchste Kaufkraft sprechen für sich.

 

Potsdam wächst so schnell wie kaum eine andere deutsche Stadt, entsprechend fehlt günstiger Wohnraum. Potsdam hat aktuell 164.000 Einwohner - und die Entwicklung setzt sich fort: bis 2020 ist ein weiteres Bevölkerungswachstum mit 7 % prognostiziert.

Die Wohnungen von INDUSTRIA WOHNEN liegen im Süden Potsdams im Wohngebiet Waldstadt II und wurden 1980 – 1985 in Massivbauweise errichtet. Westlich des Standorts befindet sich der Forst Potsdam-Süd. Erholungsmöglichkeiten bieten die Gewässer Baggersee, Templiner See und Havel. Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten findet man im Waldstadt-Center, Schulen und Kindergärten befinden sich in direkter Nachbarschaft. Der Anschluss an den ÖPNV wird durch die in der Nähe befindliche Straßenbahn- und Bushaltestelle gewährleistet. Das Stadtzentrum Potsdam ist in 10 Min., das Stadtzentrum Berlin in 30 min Fahrtzeit zu erreichen.

Die Wohnungen sind attraktiv geschnitten und besitzen Größen von ca. 60 qm Wohnfläche. Bad, Balkon oder Loggia und ein zu jeder Wohnung gehörender Kellerraum bieten den notwendigen Komfort. Alle Häuserzeilen sind von 1995 – 1998 umfassend modernisiert worden: Dach, WDVS, Sanierung der Balkone, Kunstoffenster, Instandsetzung Treppenhäuser, neue Briefkastenanlage.

Unser Angebot für Kapitalanleger: Potsdam, Kiefernring 100

3 ZKB, 3. OG, ca. 61,5 qm, Kaufpreis 98.138 Euro, vermietet, Miete 342,32 Euro monatlich kalt, Rendite 4,0% (auf den Kaufpreis, vor Kosten, vor Steuern). Baujahr 1980, Fernwärme, Energieverbrauchsausweis aus 2008 82 kWh/m²a inkl. Warmwasser. 100%-Kaufpreisfinanzierung möglich, Mietabsicherung optional.

Interessiert? Ihre Ansprechpartnerin ist Katrin Nielsen:
Tel.: 030 – 609 856 769
per E-Mail: katrin.- Entfernen Sie diesen Textteil -nieslen@industria-wohnen.de

 

Data protection notice regarding cookies

This website uses cookies for web analysis with Google Analytics and Bing Ads. By clicking on "OK" you agree to the storage of cookies.