INDUSTRIA WOHNEN

Weitere Informationen wie Journal, Geschäftsberichte oder unser Newsletter werden Ihnen im Pressebereich dieser Internetseite bereitgehalten.

 

Vermietungsstart Living Circle in Düsseldorf

Vermietungsstart Living Circle in Düsseldorf

2015 hatte INDUSTRIA WOHNEN die Projektentwicklung Living Circle aus Düsseldorf im Rahmen eines Forward Deal für das Portfolio des Fonds „Wohnen Deutschland II“ erworben. Auf dem Gelände des ehemaligen „Thyssen-Trade-Centers“ (TTC) an der Grafenberger Allee im Stadtteil Grafenberg entsteht seit Anfang 2015 ein neues Stadtviertel mit 340 Mietwohnungen, einer Kindertagesstätte sowie Geschäften zur Nahversorgung. Das Investitionsvolumen beträgt ca. 100 Millionen Euro.

Wohnen & Leben, die Daten in Kürze

  • 340 Wohneinheiten
  • 30.000 m2 Wohnfläche
  • 716 m2 KiTa-Fläche
  • 1.300 m² Gewerbe- und Einzelhandelsfläche
  • 160 bewirtschaftete Stellplätze
  • 220 Tiefgaragenstellplätze für Wohnungsnutzer

Für INDUSTRIA WOHNEN ist Living Circle Vorbild für weitere Transaktionen dieser Art. Angesichts des hohen Preisniveaus bei Bestandsimmobilien legt INDUSTRIA WOHNEN den Fokus beim Ankauf verstärkt auf Neubauten, so steht das Unternehmen als Finanzierungspartner für Projektentwickler im Rahmen von weiteren Forward Deals bereit.

Living Circle ist ein Beispiel für die Umnutzung eines leerstehenden Bürostandortes in dringend benötigten Wohnraum. Durch den Umbau der Bürogebäude werden über 30.000 Quadratmeter neue Wohnfläche entstehen, die im mittleren Preissegment vermietet werden. Für einen Teil der Wohnungen besteht eine freiwillige Mietpreisdeckelung.

Die neuen Wohnungen befinden sich in zentraler Lage und zeichnen sich durch eine hohe Lebensqualität aus. Altstadt und Königsallee liegen nur wenige Fahrminuten entfernt – ganz entspannt ist die City mit der neuen Wehrhahnlinie zu erreichen. Das Quartier erfährt eine völlig neue Ausrichtung: In der unmittelbaren Nachbarschaft entstehen rund 1.000 neue Wohnungen sowie eine neu angelegte Parklandschaft auf der Fläche des ehemaligen Güterbahnhofs Grafenberg. Und auch das Angebot vor Ort kann sich sehen lassen: Supermärkte, Ärztehäuser, Kitas und Schulen finden sich in der unmittelbaren Umgebung. Kurz: Das Living Circle ist einfach eine runde Sache.

Ab Spät-Sommer sind die ersten Wohnungen bezugsfertig. Nunmehr startet die Vermarktung der einzigartigen Wohnungen.

 

Die Musterwohnung wird gerade eingerichtet, so dass die Interessenten nun einen Eindruck erhalten, wie das Lebensgefühl im LIVING CIRCLE sein wird, wo heute noch Bauarbeiter in Windeseile jenes Unikat erstellen, das in Düsseldorf und bundesweit seinesgleichen sucht. Wo gibt es schon Mal runde Gebäudeformen und riesige Innenhöfe mit 46 m Durchmesser? Die spezielle Gebäudeform gibt stets neue, interessante Ein- und Ausblicke frei.

Durch den vielfältigen Wohnungsmix (2 bis 5 Zimmer, ca. 50 – ca. 150 m²) und die zahlreichen Grundrissvarianten hebt sich das LIVING CIRCLE deutlich von den üblichen „Schuhkarton-Grundrissen“ moderner Neubauten ab. Sowohl das Townhouse mit bis zu fünf Zimmern, eigener Haustür und Garten, als auch die effektive 2-Zimmer-Wohnung oder das Penthouse mit Weitblick findet man im Angebot. Dadurch kann ein breites Mieterspektrum angesprochen werden - junge, ältere, Familien, Singles, etc. Das Projekt wird das Umfeld positiv beeinflussen.

Weitere Informationen finden Sie unter: living-circle.de

Data protection notice regarding cookies

This website uses cookies for web analysis with Google Analytics and Bing Ads. By clicking on "OK" you agree to the storage of cookies.