INDUSTRIA WOHNEN

Weitere Informationen wie Journal, Geschäftsberichte oder unser Newsletter werden Ihnen im Pressebereich dieser Internetseite bereitgehalten.

 

Immobilienmanager kürt Catella und INDUSTRIA WOHNEN mit dem imAWARD

Immobilienmanager kürt Catella und INDUSTRIA WOHNEN mit dem imAWARD

Mit dem Projekt „Living Circle“ lösen Catella, der Projektentwickler Bauwert und INDUSTRIA WOHNEN gleich zwei große Herausforderungen. Zum einen eine städtebauliche: Das Thyssen Trade Center in Düsseldorf-Grafenberg stand seit 2011 leer und war nicht mehr vermietbar. Zum anderen eine marktbedingte: In Düsseldorf fehlen bezahlbare Mietwohnungen.

Durch die Entscheidung der Projektinitiatoren gegen Abriss und Neubau wird die spezielle und außergewöhnliche Gebäudeform beibehalten. Die Wohnanlage und auch die einzelnen Wohnungen bekommen so eine unverwechselbare Erscheinung. Es ist nun ein Unikat entstanden, das seinesgleichen sucht. Wo gibt es schon Mal runde Gebäudeformen und riesige Innenhöfe mit 46 m Durchmesser? Hier entstand eine lebenswerte Oase – mit einer Kita und einem Supermarkt zur Nahversorgung. Der Standort ist außerdem hervorragend an den ÖPNV angebunden.

Außergewöhnlich sind auch die Mieten: 20 Prozent der Wohnungen werden preisgedämpft zu 8,50 Euro pro Quadratmeter angeboten, die Mieten der übrigen Wohnungen liegen mit 11,65 Euro einen Euro unterhalb des Düsseldorfer Durchschnitts. Living Circle ist eine der größten jemals realisierten Umwandlungen von Büro- zu Wohnflächen in Deutschland und das erste Projekt, das nach dem Düsseldorfer Handlungskonzept für bezahlbaren Wohnraum umgesetzt wurde.

Das Living Circle ist aus Sicht der Landeshauptstadt Düsseldorf bemerkenswert. „Dieses Vorhaben mobilisiert ein großes Wohnraumpotential an zentraler Stelle der Innenstadt“ freut sich Oberbürgermeister Thomas Geisel. „Die Mischung aus vielen Wohnformen für unterschiedliche Zielgruppen ermöglicht die Entstehung eines lebendigen Stadtquartiers“.

Data protection notice regarding cookies

This website uses cookies for web analysis with Google Analytics and Bing Ads. By clicking on "OK" you agree to the storage of cookies.